Mein Stadtfeld. Das Magazin – Nachrichten

Fürs Lesen bleibt immer Zeit

30. Dezember 2018
Lesepatin aus Magdeburg

Den Spruch „Rentner haben niemals Zeit“ bedient Martina Rückert nicht, sie nimmt sich Zeit für all das, was ihr wichtig ist. Und nicht nur, weil sie beruflich durch Bücher „vorbelastet“ ist, spielt das Lesen und vor allem das Vorlesen eine große Rolle im Leben der Stadtfelderin.

Weiterlesen ...

Mein Verein: Magdeburger Friseurmuseum

28. Dezember 2018
Blick ins Magdeburger Friseurmuseum

In 2019 feiert der Magdeburger „Haar-Verband e. V. “ den zehnten Geburtstag seines Friseurmuseums und kann zugleich einiges zu einem anderen Jubiläum beitragen: Wenn das 100-jährige Gründungsjubiläum des Bauhauses begangen wird, zeigt man hier die Haarmode der 20er Jahre. Nicht nur das: Im Haus in der geschichtsträchtigen Beimssiedlung gilt stets: Das Anfassen der Friseur-Handwerkszeuge ist…

Weiterlesen ...

Lieber weit weg, als zu Hause begraben

27. Dezember 2018
Basel Mouselli & Olaf Kirmis

Der Stadtfelder Olaf Kirmis hat mit Basel Mouselli, einem jungen Syrer der 2015 aus seiner Heimat floh, ein Buch über die Flucht-Erfahrungen des jungen Mannes und die gemeinsamen Erfahrungen mit Behörden in Magdeburg herausgebracht. Über diese interkulturelle Zusammenarbeit, die daraus entstandene Freundschaft und natürlich das Buch sprachen beide mit Anna Mydla von „Mein Stadtfeld“.

Weiterlesen ...

Stadtfelder Weihnachtsmann: In Rente kann er einfach nicht gehen

6. Dezember 2018
Weihnachtsmann von Magdeburg-Stadtfeld

Schaukelpferde und Eisenbahnen für die Kleinen, Schmuck und Handys für die Großen. Zeit und Gesundheit ja sowieso – die Wunschlisten werden nicht kürzer und der Weihnachtsmann hat alle Hände voll zu tun, die Augen unter dem Weihnachtsbaum zum Leuchten zu bringen. Was das Leben von ihm so ausmacht, warum er an ein Seniorendasein gar nicht…

Weiterlesen ...

Kita Pinocchio: Barbara Müller geht in den Ruhestand

4. Dezember 2018
Barbara Müller, ehemalige Leiterin der Magdeburger Kita "Pinocchio"

Entlassungswelle, Brandstiftung, Schließungsvorhaben, Trägerwechsel – mit der Magdeburger Kindertagesstätte Pinocchio hat Barbara Müller vieles erlebt. Nach fast 50 Dienstjahren geht sie nun in den Ruhestand.

Weiterlesen ...

Das sind wir: Ortsgruppe 215 der Volkssolidarität

2. Dezember 2018
Ortsgruppe 215 der Volkssolidarität Magdeburg

„Stadtfeld – das sind auch wir“, sagt Vorsitzende Gertrud Deupert stellvertretend für alle Mitglieder der Magdeburger Ortsgruppe 215 des Sozial- und Wohlfahrtsverbandes Volkssolidarität. Die Ortsgruppe gehört zum Regionalverband Magdeburg – Jerichower Land und umfasst immerhin 140 Mitglieder, vornehmlich aus Stadtfeld Ost und West. Zum Vereinsleben gehören regelmäßige Treffen, Vorträge, Kulturprogramm, aber auch gegenseitige Fürsorge und…

Weiterlesen ...

Mehr Dur als Moll und immer presto

30. November 2018
Magdeburger Orchestermusiker Götz Baerthold

Würde Götz Baerthold seinen Namen vertonen, so wäre es sicher mehr Dur als Moll und die Noten würden ein fließend zu spielendes Gesamtstück ergeben. So empfindet der Orchestermusiker aus der Friesenstraße sein Leben und fühlt sich in allen Belangen sehr wohl darin. Wie er zur Musik kam, was für ihn Heimat bedeutet und ob er…

Weiterlesen ...

Dem Alter davonschwimmen

4. November 2018

Aus dem Wasser entstand alles Leben, die Oberfläche unseres blauen Planeten ist zu zwei Dritteln mit Wasser bedeckt und auch der menschliche Körper besteht zu ungefähr 70 Prozent aus diesem Element. Ein guter Grund, sich oft darin zu bewegen. Ulrich Schinlauer tut dies sehr gern und es bekommt seiner Gesundheit außerordentlich gut.

Weiterlesen ...

Das sind wir: Magdeburger Krebsliga

3. November 2018

Solange unser menschlicher Körper problemlos funktioniert, nehmen wir kaum Notiz von ihm. Es wird als selbstverständlich hingenommen, dass wir uns von einem Ort zum anderen bewegen, Lasten mit uns tragen, das Tagwerk verrichten können. Erst der Einbruch einer schweren Erkrankung lässt uns begreifen, wie fragil unsere physische Hülle und wie unvorhersehbar das Leben ist. Eine…

Weiterlesen ...

Soul in der Stimme, Folk in der Gitarre

2. November 2018

Karo Plath und Steffen Wilhelmi sind sowohl im Leben als auch in der Musik ein Paar: Als Musikduo „Once upon a rooftop“ haben die beiden nach acht Jahren gemeinsamen musikalischen Schaffens mit „Dearest treasure box“ ihr erstes Album rausgebracht. Ihre gemeinsame Geschichte begann während des Studiums an der Fachhochschule, führte weiter über gemeinsames Songschreiben hoch…

Weiterlesen ...

Weitere Nachrichten aus Magdeburg lesen auf volksstimme.de - einem Partner von meine-region-digital.de: